Japan

Wählen Sie eines unserer 16 Skigebiete aus, um Ihr Verleihgeschäft zu finden.

Japan ist ein sehr beliebtes Reiseziel für Anhänger des Wintersports in Asien. Auf Hokkaido sowie im Norden und Westen der Nachbarinsel Honshu gibt es reichlich Schnee und eine große Zahl an Skigebieten, sodass die Bedingungen für einen abwechslungsreichen Urlaub auf Skiern nicht besser sein könnten. 1972 wurden die alpinen Skiwettkämpfe der Olympischen Winterspiele im Gebiete Sapporo Olympia und 1998 in Hakuba Happo-One bei Nagano ausgetragen. Eines der interessantesten Skigebiete Japans befindet sich in Niseko. Die Besonderheit an der kleinen Gemeinde auf Hokkaido liegt in der Tatsache, dass die Entfernung zum Meer nur 35 Kilometer beträgt. Sapporo liegt etwa 100 Kilometer in östlicher Richtung. Die Lage zwischen dem Meer und den Gebirgsregionen sorgt dafür, dass in Niseko ein kalter und trockener sibirischer Wind weht, der über den Meer viel Feuchtigkeit aufnimmt. Diese Feuchtigkeit bringt den Schnee in die Gemeinde. Urlauber fahren dort gerne Ski, Snowboard und Schlitten, nutzen die Loipe für den Langlauf und genießen die winterlichen Wanderungen durch die weiße Landschaft. Shigakogen lautet die Bezeichnung für die Shiga-Hochebene auf Honshu, die mit ihrem Skigebiet auf bis ca. 2.000 Metern Höhe ebenfalls sehr beliebt ist. Bereits im Jahr 1912 ist der Wintersport in dieses Gebiet eingezogen, als die ersten Menschen auf Skiern über die Pisten fuhren. Heute werden noch weitere Sportarten in der Shiga-Hochebene betrieben und sorgen für strahlende Gesichter unter den Aktiven.
professional

Sie sind Inhaber eines Verleihgeschäfts?

Erfahren Sie mehr über MySkirent für Fachgeschäfte und richten Sie Ihre Unternehmensseite ein.

Zugang anfordern